5 Fragen an: Thomas Jarzombek (CDU)

jarzombek_thomas

Thomas Jarzombek, Jahrgang 1973, IT-Berater, seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist Sprecher für Digitale Agenda der CDU/CSU-Fraktion und ordentl. Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Thomas Jarzombek will politisch adäquat auf die Komplexität der „digitalen Transformation“ von Wirtschaft und Gesellschaft reagieren und sie „zu seiner eigenen Agenda machen“. Die wichtigsten Themen sind dabei für den Sprecher für Digitale Agenda der CDU Förderungen von Existenzgründungen im IT-Bereich und der Ausbau der digitalen Infrastruktur.

1. Wann bzw. zu welchem Anlass kamen Sie mit Netzpolitik in Berührung?

Erst war da der C64, sehr viel später kam dann die Politik dazu. Computer faszinieren mich seit meiner Kindheit, sind mein Hobby und mein Beruf. Vor fast 20 Jahren habe ich mich als Systemadministrator selbstständig gemacht und ein kleines IT-Beratungshaus aufgebaut. Währenddessen habe ich mich politisch engagiert – mein zweites Hobby und inzwischen auch mein Beruf. Insofern kann ich nun das praktische mit dem nützlichen verbinden. Oder umgekehrt :-)

2. Welches netzpolitische Thema liegt Ihnen besonders am Herzen, das Sie im #btADA verfolgen wollen?

Weiterlesen